Foto: privat

Dr. phil. Silke Schumann

ist Diplom-Bibliothekarin und Historikerin. Sie leitet seit 2001 die Stadtteilbibliothek Gallus der Stadtbücherei Frankfurt am Main und arbeitete dort unter anderem von 2008 bis 2010 am EU-Projekt „Libraries for all (ESME)“ mit.  Überdies ist sie seit 2015 bei der Stadtbücherei Frankfurt Ansprechpartnerin für interkulturelle Bibliotheksarbeit. Seit 2018 ist sie im dbv aktiv: bis Juni 2021 als Mitglied der Kommission „Interkulturelle Bibliotheksarbeit“, seit Juli 2021 in der Kommission „Bibliotheken und Diversität“, wo sie derzeit den Vorsitz innehat.