Foto: Stiftung Lesen, Sascha Radke

Barbara Schleihagen

ist seit 2006 Bundesgeschäftsführerin des Deutschen Bibliotheksverbandes e. V. (dbv) mit über 3.000 Mitgliedsbibliotheken. Nach Bibliotheksstudium und einem Master in „Management of Library and Information Services“ war sie einige Jahre in der auswärtigen Kulturpolitik tätig. Neben ihrem internationalen Engagement im Weltverband IFLA ist sie u. a. stellvertretende Vorstandsvorsitzende der „Stiftung Lesen“ und stellvertretende Beiratsvorsitzende der „Stiftung Digitale Chancen“.