Prof. Pap Ndiaye

ist Professor für Geschichte am Institut d’études politiques de Paris (Sciences Po) und Generaldirektor des Französischen Museums der Migrationsgeschichte, Paris. Er hat zahlreiche Texte zur Geschichte der Afroamerikaner*innen und zur Geschichte und Soziologie von Schwarzen in Frankreich veröffentlicht.