Nationaltheater Mannheim

Lernerfahrungen

Hier haben wir erste konkrete Schritte gemacht und freuen uns über einen Austausch:

    • Diskriminierungssensibler Verhaltenskodex
    • Einrichtung einer AGG-Beschwerdestelle
    • Diversitätsorientiertes Programm/Diskursprogramm
    • Übertitelungen
    • Aufbau neuer Kooperationen in der Stadtgesellschaft
    • Aufbau einer AG Diversität

Hier sind wir noch mitten im Prozess und können vom aktuellen Stand berichten:

    • spartenübergreifender (digitaler) Leitbild-Prozess und Aufbau einer AG Leitbild
    • diskriminierungssensible Kunstproduktion (mithilfe von Leitfaden-Gesprächen)
    • Überarbeitung Personalprozesse
    • Aufbau eines Programmbeirats „Critical Friends“
    • Nichtbesucher*innen-Befragung
    • Stärkere Zusammenarbeit mit freien BIPoC-Kollektiven

Worin sind wir besonders gut geworden?

  • Bekanntheit und Stand der Agentin
  • Vernetzung mit lokalen Communitys und (post)migrantischen Akteur*innen
  • Aufbau und Vergrößerung/Erweiterung einer Arbeitsgruppe Diversität
  • Etabliertere Kommunikations- und Abstimmungsstrukturen im Haus

Kontakt

Sophie Kara-Ebner (Referentin für Diversität), sophie.kara@mannheim.de

Christian Holtzhauer (Intendant Schauspiel), Christian.holtzhauer@mannheim.de