Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

Lernerfahrungen

Kooperationen: Diversität gelingt in Kooperation mit Organisationen der Stadtgesellschaft und in Allianz mit Verbündeten aus dem Diversitätskosmos besser als im Alleingang. Es ist uns gelungen, zwei größere Kooperationen anzustoßen: mit dem Internationalen Frauencafé, einer Bürgerinnen-Initiative aus Hattingen, und der Akademie der Künste der Welt in Köln. Unsere Erfahrungen und Erkenntnisse können wir teilen.

Worin sind wir besonders gut geworden?

Diversität zum Thema machen: Das Thema Diversität kommt bei uns kontinuierlich zur Sprache. Jede dritte monatliche Dienstbesprechung ist dem Thema gewidmet. In unserer AG Diversität setzen sich die Mitglieder (aus allen Arbeitsbereichen des Museums) intensiv mit strategischen und praktischen Fragen der Diversität auseinander. In jeder Sitzung der Lenkungsgruppe (Sachbereichs-Leitungen der Bereiche Service, Veranstaltungen und Technik, Wissenschaft sowie Verwaltung am Standort tagen monatlich) wird über das Thema Diversität berichtet und/oder entschieden.  

Kontakt

Anja Junghans (Agentin für Diversität), Anja.Junghans@lwl.org