Foto: Theater Hannover Kerstin Schomburg

Leyla Ercan

studierte Anglistik/Amerikanistik, Germanistik und Sozialpsychologie. Seit der Spielzeit 2019/20 ist sie im Rahmen des 360°-Programms der Kulturstiftung des Bundes am Niedersächsischen Staatstheater Hannover als Agentin für Diversität tätig und zuständig für die diversitätsorientierte Öffnung und Entwicklung des Hauses in den Handlungsbereichen Programm, Publikum, Personal.