Foto: Klaus Gigga

Annekatrin Klepsch

ist seit dem 1. November 2015 Zweite Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur und Tourismus der Landeshauptstadt Dresden. Aufgewachsen in Dresden, studierte Annekatrin Klepsch (DIE LINKE) Theater- und Kulturwissenschaften sowie Soziologie an den Universitäten Leipzig und Wien. Nach dem Studium arbeitete sie als Redakteurin beim Jugendmagazin SPIESSER sowie als Dramaturgieassistentin am Berliner Ensemble. Von 2003 bis 2009 war sie Projektleiterin in der freien Wohlfahrtspflege (Kinder- und Jugendhilfe). Sie absolvierte außerdem ein zusätzliches Masterstudium in Arbeits- und Organisationspsychologie (20072009). Von 2009 bis 2015 gehörte sie dem Sächsischen Landtag und dem Dresdner Stadtrat an und war Mitglied des Sächsischen Kultursenats. Sie ist Mitglied im Kulturausschuss des Deutschen Städtetages sowie aktuell Chair des EuroCities Culture Forums und verantwortet in ihrem Geschäftsbereich die Kultureinrichtungen der sächsischen Landeshauptstadt sowie die Messe und das Stadtmarketing.