Foto: Robert Strehler

Julia Hauck

ist seit 2019 Agentin für Diversität und interkulturelle Bibliotheksarbeit an der Ernst-Abbe-Bücherei Jena. Sie studierte bis 2011 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der University of Wales Anglistik/Amerikanistik und Medienwissenschaft. Julia Hauck hat 2016 an der Universität Erfurt im Bereich Kommunikationswissenschaften promoviert und war bis 2019 als Geschäftsführerin von REFUGIO Thüringen – Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge tätig.