Foto: privat

Sarah Hergenröther 

ist Agentin für kulturelle Vielfalt und Diversitätsentwicklung bei der Münchner Stadtbibliothek. Nach ihrem Studium der Theater- und Nahostwissenschaften begann sie im Migrationsbereich zu arbeiten, zuerst bei einer Relocation Agentur, dann als Projektleitung für Resettlement beim Münchner Flüchtlingsrat. 2015 wechselte sie zur Landeshauptstadt München, wo sie am städtischen Gesamtplan zur Integration von Flüchtlingen mitwirkte. Sarah Hergenröther ist zertifizierte Mediatorin im Diversitykontext sowie interkulturelle Trainerin und Beraterin.