Irini Courzakis

ist seit 2000 Diplom-Bibliothekarin an der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) und aktuell stellvertretende Referatsleiterin des Referats Fachlektorate der Abteilung Öffentliche Zentralbibliothek und Teamleitung der Geistes- und Sozialwissenschaften. Sie ist Mitkoordinatorin der Fachgruppe inklusive Angebote des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (Voebb) und aktives Mitglied der Kommission Bibliothek & Diversität des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv). Ihre vorherigen Arbeitsbereiche in der ZLB waren Informationsdienste mit Recherchen & Beratung, Führung & Schulungen sowie die Fachlektorate fremdsprachige Belletristik, Pädagogik, E-Book. Sie arbeitete im IFLA-Sekretariat Berlin mit. Von 1996 bis 2000 war sie am Deutschen Bibliotheksinstitut Berlin in der Bibliothekarischen Auslandsstelle mit inhaltlichem Schwerpunkt auf Organisation von Konferenzen & Fachstudienreisen tätig.